Web Analytics

Top 10 Herbs for Lung Health, Clearing Mucus, COPD, and Killing Viruses

 Respiratory Therapy Zone
554.000 Abonnenten
How can you use Herbs in order to clear mucus from your lungs, kill viruses, and fight infections? Watch the video to find out!

Wie können Sie Kräuter verwenden, um Schleim aus Ihren Lungen zu entfernen, Viren abzutöten und Infektionen zu bekämpfen? Sehen Sie sich das Video an, um es herauszufinden!

[su_row][su_column size=”1/2″]English
➡️ 1. Ginseng
It’s an herb that has been used in traditional Asian medicine for centuries. Ginseng is known for its potent antioxidant properties which work well for fighting inflammation. Not only is this beneficial for your lungs, it’s also good for pretty much all the organs and systems of the human body.

➡️ 2. Osha Root
The roots of this herb contain several components that can provide a boost to your lungs and respiratory system. Specifically, it helps increase blood circulation to the lungs which, in turn, helps improve oxygenation throughout the entire body.

🟦 Examples include:
▪ Cough
▪ Sore throat
▪ Bronchitis
▪ Common colds

➡️ 3. Eucalyptus
The eucalyptus tree has been a source of food for wildlife for centuries, but it wasn’t until later on that humans discovered its positive health benefits. The leaves of a eucalyptus tree can be distilled and diluted into an essential oil which can be used for medicinal purposes such as treating sinus congestion, common cold, fever, and other respiratory ailments.

➡️ 4. Elderberry
You’ve probably heard of this one, and maybe you’ve even tried it at some point because it’s a plant that has become wildly popular over recent years. The reason is, elderberry is known for its antimicrobial, antibacterial, and antifungal properties.

➡️ 5. Astragalus
This herb became popular in Chinese medicine and is known for its antibacterial and anti-inflammatory components. Studies found that the astragalus root can boost the body’s resistance to infections and increase immune responses.

➡️ 6. Horehound
The horehound leaf, which comes from the mint family, is actually a common ingredient in cough drops and cough syrup. That is because its natural properties work as an expectorant to aid in the removal of mucus and secretions from the lungs.

➡️ 7. Bergamot
Bergamot is a citrus tree that is known for its ability to relieve feelings of stress and anxiety, but it contains properties that can make breathing easier as well.

➡️ 8. Lavender
Lavender is a plant that is found all over the world but many don’t realize that its properties have been used for medicinal and religious purposes for hundreds of years. Studies found that Lavender may offer benefits for those with COPD.

➡️ 9. Peppermint
Peppermint is an herb that is native to the Mediterranean region and, as its name suggests, is also part of the mint family. The leaves of a peppermint tree can be formulated into an essential oil that was discovered to have analgesic, antiseptic, and antimicrobial properties that offer an array of benefits when it comes to improving your breathing.

➡️ 10. Mullein
It’s another herb that has traditionally been used as a remedy for the lungs and respiratory tract thanks to its soothing ingredients. The mullein leaf has antibacterial properties that fight against both gram-positive and gram-negative bacteria.
[/su_column][su_column]German Deutsch
➡️ 1. Ginseng
Es ist ein Kraut, das seit Jahrhunderten in der traditionellen asiatischen Medizin verwendet wird. Ginseng ist bekannt für seine starken antioxidativen Eigenschaften, die gut gegen Entzündungen wirken. Das ist nicht nur gut für Ihre Lunge, sondern auch für so ziemlich alle Organe und Systeme des menschlichen Körpers.

➡️ 2. Osha-Wurzel
Die Wurzeln dieses Krauts enthalten mehrere Komponenten, die Ihre Lunge und Ihr Atmungssystem stärken können. Insbesondere hilft es, die Durchblutung der Lunge zu erhöhen, was wiederum dazu beiträgt, die Sauerstoffversorgung im gesamten Körper zu verbessern.

Beispiele sind:
▪ Husten
▪ Halsschmerzen
▪ Bronchitis
▪ Erkältungen

➡️ 3. Eukalyptus
Der Eukalyptusbaum ist seit Jahrhunderten eine Nahrungsquelle für Wildtiere, aber erst später entdeckten die Menschen seine positiven gesundheitlichen Vorteile. Die Blätter eines Eukalyptusbaums können destilliert und zu einem ätherischen Öl verdünnt werden, das für medizinische Zwecke wie die Behandlung von Verstopfung der Nasennebenhöhlen, Erkältung, Fieber und anderen Atemwegserkrankungen verwendet werden kann.

➡️ 4. Holunder
Sie haben wahrscheinlich schon von dieser Pflanze gehört, und vielleicht haben Sie sie sogar schon einmal ausprobiert, weil es sich um eine Pflanze handelt, die in den letzten Jahren sehr beliebt geworden ist. Der Grund dafür ist, dass Holunder für seine antimikrobiellen, antibakteriellen und antimykotischen Eigenschaften bekannt ist.

➡️ 5. Astragalus
Dieses Kraut wurde in der chinesischen Medizin populär und ist für seine antibakteriellen und entzündungshemmenden Komponenten bekannt. Studien haben ergeben, dass die Astragaluswurzel die Widerstandskraft des Körpers gegen Infektionen stärken und die Immunreaktionen erhöhen kann.
➡️ 6. Andorn
Das Andornblatt, das aus der Familie der Lippenblütler stammt, ist eigentlich eine häufige Zutat in Hustenbonbons und Hustensaft. Dies liegt daran, dass seine natürlichen Eigenschaften als schleimlösend wirken, um die Entfernung von Schleim und Sekreten aus der Lunge zu unterstützen.

➡️ 7. Bergamotte
Bergamotte ist ein Zitrusbaum, der für seine Fähigkeit bekannt ist, Stress- und Angstgefühle zu lindern, aber er enthält auch Eigenschaften, die das Atmen erleichtern können.

➡️ 8. Lavendel
Lavendel ist eine Pflanze, die auf der ganzen Welt zu finden ist, aber viele wissen nicht, dass ihre Eigenschaften seit Hunderten von Jahren für medizinische und religiöse Zwecke verwendet werden. Studien haben gezeigt, dass Lavendel für Menschen mit COPD Vorteile bieten kann.

➡️ 9. Pfefferminze
Pfefferminze ist ein im Mittelmeerraum beheimatetes Kraut und gehört, wie der Name schon sagt, zur Familie der Lippenblütler. Die Blätter eines Pfefferminzbaums können zu einem ätherischen Öl formuliert werden, das schmerzstillende, antiseptische und antimikrobielle Eigenschaften besitzt, die eine Reihe von Vorteilen bei der Verbesserung der Atmung bieten.

➡️ 10. Königskerze
Es ist ein weiteres Kraut, das dank seiner beruhigenden Inhaltsstoffe traditionell als Heilmittel für Lunge und Atemwege verwendet wird. Das Königskerzenblatt hat antibakterielle Eigenschaften, die sowohl gegen grampositive als auch gegen gramnegative Bakterien kämpfen.

[/su_column][/su_row]

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published.