IRANISCHE BEILAGEN & VORSPEISEN (German, Deutsch)

0
(0)

SABZI KHORDAN, ZEYTOON PARVARDE & SHOOR – FRISCHE KRÄUTER, MARINIERTE OLIVEN UND EINGELEGTES GEMÜSE

Sabzi khordan sind verschiedene, gemischte Kräuter, Radischen und Frühlingszwiebeln, die zum Essen mit auf den Tisch gestellt werden.
Zeytoon parvarde sind Oliven in einer Sauce aus Granatapfel und Walnüssen. Dieses traditionelle Gericht kommt aus dem Nordiran.
Shoor bedeutet eingelegtes Gemüse. Die Iraner legen alles ein! Shoor ist die salzige Variante, während man sauer eingelegtes Gemüse torshie makhloot nennt.
Wenn ihr Shoor selber machen möchtet gibt es bei Esepop ein passendes Rezept dafür.

MAST MOOSIR – DEFTIGER JOGHURT MIT KRÄUTERN

Mast moosir – Deftiger Joghurt mit Kräutern

Ein herzhafter Joghurt mit Knoblauch und verschiedenen Kräutern, der zu allen möglichen Speisen serviert wird. Joghurt ist sozusagen ein Grundnahrungsmittel im Iran.

KASHKE BADEMJOON – DEFTIGER AUBERGINEN DIP MIT KNOBLAUCH

Kashke bademjoon – Deftiger Auberginen Dip mit Knoblauch

Eine Vorspeise bestehend aus Quark, Aubergine und Knoblauch, getoppt mit frittierter Minze und glasierten Zwiebeln. Wird zusammen mit, wie sollte es auch anders sein, Brot serviert.

MIRZA GHASEMI – DEFTIGER AUBERGINEN DIP MIT TOMATEN, KNOBLAUCH UND EI

Mirza ghasemi – Deftiger Auberginen Dip mit Tomaten, Knoblauch und Ei

Noch eine sehr leckere Vorspeise aus dem Nordiran. Aubergine wird mit Tomaten, Knoblauch und Ei gemischt und mit Brot serviert. Auch hierfür hat Esepop ein Rezept parat (mein Geheimtipp und absolutes Lieblingsessen aus 12 Tagen Teheran :))

TORSHIE BADEMJOON SHEKAM POR – GEFÜLLTE AUBERGINE & SÜSSES BASILIKUM-SAMEN GETRÄN

Torshie bademjoon shekam por – Gefüllte Aubergine & Süßes Basilikum-Samen Getränk

Eine sehr saure Vorspeise. Eingelegte Aubergine wird mit noch mehr eingelegtem Gemüse gefüllt. Ich erwähnte bereits, dass die Iraner gerne einlegen, oder?

https://purpleavocado.de

how did you like this article?

Click on a heart to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *