Schokoladenkuchen

Zutaten

Für Stück
  • 250Zartbitter-Schokolade 
  • 250Butter 
  • 250Zucker 
  • 3  Eier (Größe M) 
  • 250Mehl 
  • 1 1/2 TL Backpulver 
  • 2 EL Kakaopulver 
  • 250Schmand 
  • 2–3 EL Puderzucker 
  •    Schokoladenröllchen 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Schokolade hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen, lauwarm abkühlen lassen. Butter und Zucker ca. 8 Minuten cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Backpulver und Kakao mischen und mit dem Schmand ebenfalls abwechselnd unterrühren. Schokolade untermischen. Schokoladenteig in eine gefettete Springform (26 cm Ø) füllen, glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 45 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben. Mit Schokoladenröllchen verzieren
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden

Ernährungsinfo

16 Stück ca. :

  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Leave a Reply